Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

IMMER AUF DEM NEUESTEN STAND.

Hier erhalten Sie brandneue News zu allen Themen, die Berufskraftfahrer interessieren. Wir veröffentlichen in regelmäßigen Abständen die wichtigsten Neuigkeiten. Reinschauen lohnt sich...

Noch aktueller informieren wir sie im persönlichen Gespräch!

ES - GEHT - WIEDER - LOS

ES - GEHT - WIEDER - LOS

ENDLICH IST ES SO WEIT!  ENDLICH IST ES SO WEIT! WIR HABEN AB DEM  11.05.2020 WIEDER GEÖFFNET!  ALLERDINGS IN DER THEORIE NUR SEHR EINGESCHRÄNKT! AB DEM 11.05.2020  STARTEN WIR MIT DEM THEORIEUNTERRICHT ZUNÄCHST IN KLEINEN  GRUPPEN.  Abstand ist unbedingt wichtig und uns gesetzlich vorgeschrieben. Wir werden die Taktung des Unterrichts erhöhen und dadurch versuchen ein wenig Abhilfe zu schaffen ... und endlich dürfen wir wieder ins Auto mit Auflagen !!! Das praktische Fahren :  Alle Fahrschüler  tragen einen Mund- Nase - Schutz. Ohne MNS findet keine Fahrstunde statt. Bitte mitbringen bzw. bei uns erwerben.  Weitere einzuhaltende Vorkehrungen überreichen wir Euch gerne auf einem Merkblatt. Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass unsere Fahrschule wieder für euch geöffnet hat. Der erste Schritt in Richtung Normalität ist damit getan!  Bitte beachtet jedoch, dass ein Kontakt momentan noch nicht, wie gewohnt möglich ist! Um weiterhin pflichtbewusst in diesen Zeiten zu agieren, gibt es auch bei uns in der Fahrschule zu beachtende Hygienemaßnahmen: Kein Händeschütteln zur Begrüßung Bei uns gilt Maskenpflicht Mindestabstand von 1,5 Metern Bei Betreten des Büros müssen die Hände desinfiziert werden Maximal eine Person darf in den Wartebereich/Büro Einhaltung von Hust- und Niesetikette  Bitte versucht dennoch den direkten Kontakt mit uns zu vermeiden. Vieles können wir auch online oder telefonisch erledigen. Wir müssen zukünftig für Beratungen, Rückgabe von Unterlagen etc. Termine vergeben.  Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr uns wie gewohnt über die bekannten Kanäle erreichen!   Los geht’s, wir freuen uns auf euch! Euer Team der Fahrschule C.Jantzen  

08.05.2020 mehr
Wir sind weiterhin für Euch da!

Wir sind weiterhin für Euch da!

FINGERS CROSSED! Wir hätten uns gewünscht euch heute positive Neuigkeiten zur Fortsetzung eurer Ausbildung mitteilen zu können. Doch leider muss unsere Fahrschule weiterhin bis voraussichtlich              zum 4. Mai 2020 geschlossen bleiben. Auch, wenn wir gerne schon jetzt wieder mit euch losgelegt hätten, verstehen und respektieren wir diese Entscheidung. Lasst uns gemeinsam das Beste hoffen!🤞   Trotz Verlängerung der Maßnahme, könnt ihr uns auf den bekannten Kanälen jederzeit erreichen. Gerne stehen wir euch für Fragen rund um die Führerscheinausbildung und andere Anliegen zur Verfügung.   #gemeinsamgegencorona #wirsindfüreuchda #fingerscrossed

17.04.2020 mehr
Frühjahrsputz fürs Auto/Saisonkennzeichen

Frühjahrsputz fürs Auto/Saisonkennzeichen

Liebe/r Fahrfreund/in, außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Die Corona-Pandemie stellt die Welt vor ungeahnte Herausforderungen und macht uns alle zu Krisenmanagern. Solange auch unser Normalbetrieb ruht, wollen wir dir weiterhin bestmöglich unterstützend mit Rat und Tat zur Seite stehen! Du kannst uns auf den bekannten Kanälen jederzeit erreichen, wir stehen dir gerne für Fragen rund um die Führerscheinausbildung und andere Anliegen zur Verfügung. In unserem Newsletter versorgen wir dich indes wie gewohnt mit Infos und nützlichen Tipps zu garantiert krisenfesten Themen. Hygienevorschriften sind aktuell in aller Munde und auch dein Auto verlangt ungeachtet der aktuellen Situation ein gewisses Maß an Sauberkeit. Mit unseren Hinweisen steht einem gründlichen Frühjahrsputz nichts mehr im Wege. In unseren „Biker News“ widmen wir uns in diesem Monat mit dem Saisonkennzeichen einer lohnenswerten Option für den verzögerten Saisonbeginn.     Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}

15.04.2020 mehr
LEIDER SIND WIR GEZWUNGEN UNSERE FAHRSCHULE VORERST ZU SCHLIEßEN!

LEIDER SIND WIR GEZWUNGEN UNSERE FAHRSCHULE VORERST ZU SCHLIEßEN!

die Gesundheit unseres Teams und die unserer Fahrschüler hat für uns momentan oberste Priorität. Wir müssen verantwortungsbewusst etwas gegen die Ausbreitung des Virus tun und versuchen, soviel wie möglich dazu beizutragen - ohne in Panik zu verfallen!   Information zur Schließung der Fahrschule   Liebe/r Fahrschüler/in,   leider sind auch wir, wie viele andere Unternehmen, gezwungen unsere Fahrschule auf Grund der Corona-Pandemie vorerst zu schließen. Aktuell dürfen wir werden theoretischen, noch praktischen Unterricht für euch anbieten. Wir stehen als Unternehmen voll hinter dieser behördlich angeordneten Entscheidung und tragen sie verantwortungsvoll mit, denn unser aller Gesundheit hat absolute Priorität.   Unser Mitgefühl gilt den Menschen, die von diesem unvorhersehbaren Ereignis betroffen sind und wir schätzen die Arbeit all derer aus dem Gesundheitswesen, der lokalen Gemeinden und Regierungen weltweit, die an vorderster Front daran arbeiten, die weitere Verbreitung des Virus weitestgehend aufzuhalten.   Im Moment gibt es nicht nur bei uns, sondern sicher auch bei euch, viele Fragen und Unklarheiten in Bezug auf eure weitere Ausbildung. Wir können euch an dieser Stelle nur um eure Solidarität und um eure Geduld bitten. Wir versprechen euch, dass wir alles geben werden, um euch über Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten und nach der Krise wieder wie gewohnt für euch da zu sein. Aktuell gibt es noch keine finalen Informationen darüber, wann der Fahrschulbetrieb wieder aufgenommen werden darf.   Bei Fragen rund um euren Führerschein könnt ihr aber weiterhin volle Unterstützung von uns erwarten. Sicherlich können wir viele Fragen telefonisch klären! Hierfür erreicht ihr uns weiterhin  unter 0171-7710111 zwischen 09.00-18.00 Uhr.   Wir danken für euer Verständnis und eure Mithilfe!   Achtet gut auf euch und bleibt gesund, Eure Fahrschule C.Jantzen

19.03.2020 mehr
Alkohol am Steuer

Alkohol am Steuer

Lieber Fahrfreund, Helau, Alaaf und Ahoi – in vielen Regionen Deutschlands feiern die Menschen in den nächsten Tagen Karneval. Da die Narren traditionell ein durstiges Völkchen sind, geht es dabei zumeist feuchtfröhlich zu. Doch die ausgelassene Stimmung verleitet schnell zu Unvernunft und Selbstüberschätzung. Im Straßenverkehr ist das Fahren unter Alkoholeinfluss nach wie vor eine der häufigsten Unfallursachen, oft mit fatalen Folgen. Aber auch bei weniger schwerwiegendem Ausgang winken hohe Strafen und empfindliche Bußgelder.      Wir verraten Dir diesen Monat, warum Alkohol nicht nur zur fünften Jahreszeit am Steuer nichts zu suchen hat und geben Tipps, wie Du jederzeit einen klaren Kopf behältst.     Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}.

15.02.2020 mehr